[einleitung]   

Fußball und Religion - zwei Bereiche, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben. Was haben schon grölende Fans im Stadion mit braven Menschen im Gottesdienst gemeinsam?

Bei näherem Hinsehen jedoch lassen sich - neben allen Unterschieden - vielfältige Parallelen ausmachen, die sich aus Riten und Gesten, Institutionen und Organisationen ergeben. Sowohl der Fußball als auch die Religion bieten ihren Anhängerinnen und Anhängern Identität, Lebensinhalt und bestimmte Formen von Lebensdeutung.

Auf den folgenden Seiten gibt es einführende Texte, Informationen und Materialien, die nach der Ähnlichkeiten zwischen Fußball und Religion fragen. Einzelne Aspekte werden dabei besonders hervorgehoben, so z.B. die Verehrung von Fußballstars im Vergleich mit dem christlichen Heiligenkult oder eine Gegenüberstellung kirchlicher und fußballerischer Rituale. Neben aller Offenheit für die Phänomene wird immer auch kritisch gefragt, wie weit ein solcher Vergleich trägt und wo seine Grenzen liegen.